Insolvenz Gabor MAKULA, geb. 16.11.1996

HG Wien, 3 S 159/21h

Mit Beschluss des HG Wien vom 07.12.2021 wurde das Schuldenregulierungsverfahren über das Vermögen von Herrn Gabor MAKULA, geb. 16.11.1996 eröffnet.

Anmeldungsfrist: 11.01.2022

Mit Beschluss vom 07.12.2021 wurde eine Tagsatzung für den 31.01.2022 anberaumt.

Mit Beschluss vom 15.12.2021 hat der Masseverwalter angezeigt, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen. Es besteht Masseunzulänglichkeit und die Schließung des Unternehmens wird angeordnet.

Mit Beschluss vom 10.02.2022 wird eine nachträgliche Prüfungstagsatzung für den 20.04.2022 angeordnet.

Forderungsanmeldung

zurück